Greenpeace Switzerland @greenpeace_ch@mastodon.greenpeace.ch

« This , support & ! is fighting for a future for reuse in Europe. Join our call to get reuse systems back on track.

Check out the campaign 👀
Sign the commitment ✍🏽
wechoosereuse.org/ t.co/e8M6FSwq19 »

— Retweet twitter.com/brkfreeplastic/sta

« “I am not the first one the industry tries to gag with a lawsuit here in Spain, but I hope I can be the last.” – @LFerreirim, @greenpeace_esp

Share this story to show the meat and factory farming industry that we cannot be silenced.

greenpeace.org/international/s »

— Retweet twitter.com/Greenpeace/status/

5 Millionen (!!) Kilogramm Frischfleisch entsorgen die Schweizer Detailhändler jährlich 🤯😫. t.co/WeQxxCvTV8

« Unsere neueste Recherche: Jedes Jahr entsorgen Schweizer Grossverteiler 5000 Tonnen Frischfleisch auf dem Müll. Obwohl noch einwandfrei essbar, landet das Fleisch am Ablauftag tonnenweise in Biogasanlagen. @boundme1
online ⬇️
ktipp.ch/artikel/artikeldetail t.co/nyIlnudCnA »

— Retweet twitter.com/MMeschenmoser/stat

« Nicht mit uns einverstanden? Wir freuen uns über kritische Auseinandersetzungen mit unseren Standpunkten und konstruktive Rückmeldungen. Und wir sind diskussionsbereit. Aber solche persönlichen Beleidigungen und Angriffe sind nicht akzeptabel. twitter.com/klinglergeorg/stat »

— Retweet twitter.com/greenpeace_ch/stat

: der indirekte Gegenvorschlag geht in die richtige Richtung, aber wir müssen und können schneller handeln.

act.gp/3aQZAdk

« Der sagt mit grosser Mehrheit Ja zum indirekten Gegenvorschlag der - einem Minimum, um die Klimaziele zu erreichen.

Zur Medienmitteilung: gletscher-initiative.ch/medien »

— Retweet twitter.com/KlimaschutzCH/stat

« This , choose to reuse and join millions of people around the world taking action to prevent plastic pollution 💙💧🌍

Together we are powerful 💪

worldrefillday.org t.co/yrGolhLhbg »

— Retweet twitter.com/Refill/status/1534

« Nationalrat tritt mit 135:52 Stimmen auf den indirekten Gegenvorschlag zur ein. »

— Retweet twitter.com/KlimaschutzCH/stat

« Und was passiert mit den Retouren? Wiederverwendung oder Zerstörung? Kleidung als Wegwerf-Artikel?

📅 Nächste Woche diskutieren wir dazu mit @fkasser von @greenpeace_ch im Webinar ➡️ Zur Anmeldung: publiceye.ch/de/webinar-konsum t.co/GqyWzbqUKL »

— Retweet twitter.com/publiceye_ch/statu

« ❗Die Grossverteilern gehören zu den Hauptprofiteuren des heutigen Systems, das das Tierwohl systematisch missachtet!

👉 Fordere «Tierwohl JETZT» vom Grosshandel!
Verschicke gleich eine Mail unter tierwohl-jetzt.ch (Link in Bio) t.co/1BGYHPj1u1 »

— Retweet twitter.com/Tierwohl_JA/status

« Fishing communities in West Africa are telling @SkrettingGroup, EWOS/@Cargill, @mowiglobal and @BioMarGroup that they’re destroying a vital source of their food and income💪. Support West African fishing communities 👉🏾 act.gp/3aFtjWs

t.co/mFw7feKB8O »

— Retweet twitter.com/Greenpeaceafric/st

🇨🇭@SwissSustFin veröffentlicht ihre neue Studie zum Schweizer Markt für nachhaltige Anlagen. Nur: Sie verwendet irreführend. Damit täuscht sie Anleger:innen und fördert das der Finanzbranche.
Kommentar von @PeterHaberstich
act.gp/3MExeQO

Drucker 🖨 bauen, die nach wenigen Jahren sicher kaputt sind? Voll okay, findet der Nationalrat und unternimmt nichts gegen geplante Obsoleszenz 🤷🏼‍♀️🤯!
👉 Umso dringender brauchen wir jetzt ein griffiges Umweltschutzgesetz.
@parlCH @hurnib

« 95% der Schweizer Wälder sind überdüngt von einem Gas, das sich aus Gülle verflüchtigt. Die Bäume bilden weniger tiefe Wurzeln und sind anfälliger für den . Deshalb müssen Nutztierbestände in der🇨🇭reduziert werden @Tierwohl_JA, @srf_arena srf.ch/play/tv/sendung/arena?i »

— Retweet twitter.com/pronaturach/status

Die Initiative gegen möchte sicherstellen, dass wir in Zukunft Tierprodukte nur noch tierfreundlich produzieren. Davon profitieren auch und . Darum: Ja am 25. September.

@Tierwohl_JA

Wir Schweizer:innen essen mehr Tierprodukte als unser Planet langfristig ertragen kann. Zugleich nimmt der Anteil von Labelfleisch ab.

watson.ch/schweiz/wirtschaft/3

« 1 Quadratmeter für 15 Hühner 🐓

So viel Platz haben 🇨🇭 Legehennen zur Verfügung. Die unhaltbaren Lebensbedingungen dieser sensiblen, lebhaften & neugierigen Vögel hat Allianzmitglied @peaasso auf den Strassen von Fribourg veranschaulicht. 😓

massentierhaltung.ch/mitmachen t.co/APKrt35Ooz »

— Retweet twitter.com/Tierwohl_JA/status

« Freitag ist Debattentag. Wie werden bei uns 🐄 🐖 🐓 & Co. gehalten? Wir reden in der über die Initiative gegen , schärfere Importregelungen, ein Werbeverbot und über 🥩. Freu mich auf @mike_egger @Schneimere @PriskaWismer . ^bro @SRF »

— Retweet twitter.com/SandroBrotz/status

« Une nouvelle preuve qu'il y a d'un côté les discours et de l'autre les actes. Ma motion visant à poser les jalons d'une restauration à emporter sans vaisselle jetable, a été balayée par le National. Une mesure pourtant si simple et évidente pour diminuer la quantité de déchets. t.co/VcV00sBwFg »

— Retweet twitter.com/dklopfensteinb/sta