Greenpeace Switzerland @greenpeace_ch@mastodon.greenpeace.ch

« Gute Nachricht: Die EU schreitet zur Umsetzung ihres Klimaplans voran. Er ist rund doppelt so ambitiös wie das abgelehnte . Und nun die schlechte Nachricht: Dies macht die Schweiz zu klimapolitischen Nachzüglern in Europa.
@key_SDA_news @srfnews »

— Retweet twitter.com/WWF_Schweiz/status

« The EU target of 55% cuts to greenhouse gas emissions by 2030 is too low

To keep global heating below 1.5 degrees, we should be hitting at least 65% cuts by 2030


greenpeace.org/eu-unit/issues/ »

— Retweet twitter.com/GreenpeaceEU/statu

« Interview in : 1) Starkniederschläge nehmen zu, global & in der Schweiz; 2) Auch Hitzewellen werden häufiger & heisser; 3) So lange wir CO2 in die Luft emittieren wird sich die Lage verschärfen; 4) Der bisherige Klimawandel ist irreversibel. srf.ch/play/tv/redirect/detail @SRF t.co/U9OfpXWvqP »

— Retweet twitter.com/SISeneviratne/stat

« 👏👏👏

Each group came with a different colour.

Together they spelled a powerful message of love, peace and . 🌈

twitter.com/Greenpeace_Med/sta »

— Retweet twitter.com/Greenpeace/status/

« "Der Hochwasserschutz kommt und kommt nicht" schreibt zur überschwemmten Autobahn.
Tja: "Der kommt und kommt nicht." erwidern wir da von
Das wäre der beste Hochwasserschutz.
srf.ch/news/p/der-hochwassersc t.co/73XR4BjQfE »

— Retweet twitter.com/xrSchweiz/status/1

« Was für eine Nacht 😰🤯⛈ Heftige Gewitter zogen wieder über die Schweiz. Ist das das neue Normal? Klar ist: Extremwetter werden durch die Erderhitzung häufiger, und extremer. Und wir stehen nach dem Nein zum CO2-Gesetz ohne Klimagesetz da. Wir brauchen neue Lösungen! t.co/DniSsSFme0 »

— Retweet twitter.com/WWF_Schweiz/status

« Wiederverwendbares Geschirr ist ein wichtiger Faktor bei der Bekämpfung der Plastik- und Wegwerfkrise. Doch und besonders schneiden in einem schweizweiten Städteranking von @greenpeace_ch mittelmässig bis schlecht ab.
zentralplus.ch/stadt-zug-schne »

— Retweet twitter.com/zentralplus/status

« Today marked the final stop for the @tracesduclimat group which hiked 670 km from Graubünden across Switzerland to Lac Leman to experience the impacts of first-hand & learn about local .

Read their conclusions here (DE) 👉 klimaspuren.ch/fazit/ »

— Retweet twitter.com/alpconv/status/141

⚠️ JETZT: @tracesduclimat ist in Genf eingetroffen. Anlässlich einer öffentlichen Veranstaltung ziehen die Verantwortlichen im Beisein von Vertreter*innen der Stadt, der UNO und der Wissenschaft Bilanz.

👉 hier gehts zum Live-Stream
youtube.com/watch?v=50as37XzPT

Für die Umwelt und das Klima: Ersetzen wir durch

Städte müssen noch mehr tun, um Einweggeschirr zu vermeiden.
act.gp/3hwWFY7

« Heute Mittag: Kritik I: Zürcher Regierung erhält für Pandemiebekämpfung schlechte Noten ++ Kritik II: Greenpeace bemängelt Plastikabfälle in Zürich und Schaffhausen ++ Stadtpolizei warnt vor Schwimmen in Limmat: srf.ch/audio/regionaljournal-z @greenpeace_ch @StadtpolizeiZH »

— Retweet twitter.com/srfzuerich/status/

« Scandalous.

We’re already in a plastic crisis, the last thing we need is more imported waste!

The plastic industry must stop trying to coerce African governments to accept plastic pollution.
greenpeace.org/africa/en/publi »

— Retweet twitter.com/Greenpeace/status/

« Basel schlägt Zürich: Greenpeace-Studie beweist, dass man am Rheinknie nachhaltiger und umsichtiger mit Abfall umgeht als in der Limmatstadt. bazonline.ch/basel-ist-schweiz »

— Retweet twitter.com/bazonline/status/1

« Schon wieder heftige Unwetter und Hochwassergefahr
tagesanzeiger.ch/bei-diesen-fl

Irgendwann sollte allen klar sein: Starkniederschläge nehmen mit der menschgemachten Erwärmung zu. Die Grundlagen in diesem Thread:

twitter.com/Knutti_ETH/status/ »

— Retweet twitter.com/Knutti_ETH/status/