Greenpeace Switzerland @greenpeace_ch@mastodon.greenpeace.ch

Welcher Thermobecher ist die beste Wahl? Ab wann ist dessen Ökobilanz besser? hat's abgecheckt. 🤓 Fest steht: Je mehr der gleiche Becher in Einsatz ist, desto besser für die 🌍. srf.ch/sendungen/kassensturz-e

Beim Take-away kosten Einwegverpackungen ab sofort extra. Zumindest in Tübingen: Die deutsche Stadt führt die erste kommunale Verpackungssteuer ein!

deutschlandfunk.de/tuebingen-d

« ‚1 Kilo Schweizer Grünspargel verursacht knapp 1 Kilo CO2. Kommt er per Flugzeug aus Peru, sind es 15 Kilo CO2 – und trotzdem ist er preislich konkurrenzfähig.‘
👉 verhindern solches Ökodumping
tagesanzeiger.ch/18678934 »

— Retweet twitter.com/klinglergeorg/stat

Jim Cramer von @MadMoneyOnCNBC «Die Totenglocke läutet für fossile Brennstoffe»

@CreditSuisse Zeit zum Umdenken t.co/MhQuma2qls

« “I’m done with fossil fuels. They’re done,” @MadMoneyOnCNBC's @JimCramer says after oil giants Exxon Mobil and Chevron reported Q4 earnings this morning. “We’re in the death knell phase.” cnb.cx/2OdZdLG t.co/yl8iP7hpMi »

— Retweet twitter.com/CNBC/status/122324

Jim Cramer von @MadMoneyOnCNBC «Die Totenglocke läutet für fossile Brennstoffe» t.co/rPv4dNV9xb

« "We're in the death knell phase" of fossil fuels.

Are you listening @BP_plc ? twitter.com/CNBC/status/122324 »

— Retweet twitter.com/GreenpeaceUK/statu

« Eine pestizidfreie Produktion ist die Lösung. JA zur Trinkwasserinitiative für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung. @svgw @fiblorg @krebsliga @KonsumSchutz
srf.ch/news/regional/aargau-so »

— Retweet twitter.com/Trinkwasser_ch/sta

Bravo! Vorbild für die Presse weltweit: @guardian zeigt keine Werbung von dreckigen Öl- und Gas-Konzernen mehr. 🎉 Der Grund: . Bravo! t.co/vB8KzBOW6Z

« BREAKING: This is a huge moment in the battle against oil and gas for all of us! @guardian have just announced they won’t let dirty oil and gas companies advertise with them anymore because we’re in a climate emergency.

✊🏽
🙌🏽
✊🏽
🙌🏽
✊🏽
🙌🏽

1/2

theguardian.com/help/insidegua »

— Retweet twitter.com/yuvi_nation/status

« In Deutschland lässt sich ein klarer Trend zur der erkennen. Das geschieht auch in der Schweiz: Aber mit der können wir dieser Entwicklung den Riegel schieben! 🙌 bit.ly/37jdtdD »

— Retweet twitter.com/SentienceInfo/stat

« Dümmer geht's wohl nimmer. Lebensmittel haben einen fairen Preis verdient. Ansonsten bezahlen die Umwelt und die ProduzentInnen. t.co/Ja27VGkXaR »

— Retweet twitter.com/phil_schenkel/stat

Rote Lippen soll man küssen...oder doch nicht? In jedem vierten Lippenstift steckt . Unser Experte @philroh dazu:
nau.ch/news/wirtschaft/in-jede

« BREAKING: Wir zeigen @cocacola_at als das, was sie sind: Der größte weltweit! Allein in Österreich verlassen stündlich rund 300.000 Flaschen das Werk. Coca-Cola, stopp die ! Wir verlangen Umstieg auf ! t.co/1XAaiTKzQ4 »

— Retweet twitter.com/GreenpeaceAT/statu

« Our Executive Director @climatemorgan joins @Janefonda and activists around the world.

Tell @Chase CEO to .

@Avaaz @RAN t.co/J6qPelhN1I »

— Retweet twitter.com/Greenpeace/status/

« Thanks to all those in Africa and around the world striking for the climate.

The time has come for politicians to wake up and

t.co/NDrhbY3QOA »

— Retweet twitter.com/PowerShftAfrica/st

🔊TON AN! 🔊
Zuerst schien es wie der übliche Wahnsinn...
Mach den Ton an, um die traurige Heimkehr einer 🐢-Familie im Ozean zu begleiten. Hilf mit, die Meere zu schützen! 👉 act.gp/37rLVmI
t.co/vLX5Xfa34d

« This week at Davos Greenpeace Japan & @greenpeace_ch are calling out Mizuho, MUFG and SMBC for their role in driving the climate crisis. They are the 3 biggest lenders to coal developers globally, making them some of the worst contributors to climate change. t.co/77lu5a8kSd »

— Retweet twitter.com/gpj_english/status