Greenpeace Switzerland @greenpeace_ch@mastodon.greenpeace.ch

« Historic first Climate Action plan from Swedish gov. Relevant legislation to be audited, societal goals reformulated to match climate goals, pol initiatives analyzed. Great! Now waiting to see what means are allocated to meet ambitions. greenpeace.org/sweden/pressmed »

— Retweet twitter.com/greenpeaceSE/statu

Bund veröffentlicht Pestizid-Verkaufszahlen 2018: Bemühungen zur Reduktion des Pestizideinsatzes reichen nicht aus. Im Gegenteil: Die Verkaufsmenge hat sogar um gut 20 Tonnen zugenommen. act.gp/2EqgZ9a t.co/bKcKQIq2IF

ist gescheitert. Der Einfluss der war an der bisher längsten UN-Klimakonferenz sichtbar wie noch nie während Wissenschafter und Teilnehmer der Zivilgesellschaft zeitweise aus der COP verbannt wurden t.co/L8YBGVKdTu

« .@greenpeace International executive director @climatemorgan telling it like it is. “Climate politics are quite dark...”
t.co/9dpWvb2y9c »

— Retweet twitter.com/arwaCNN/status/120

Vor 40 Jahren fand die erste Weltklimakonferenz in Genf statt. Seitdem wurden wissenschaftliche Erkenntnisse untermauert, die Klimakatastrophen vermehrten sich und die Klimabewegung wuchs aber die Politik vertritt immer noch die Interessen der Verschmutzer an der t.co/Y14cRvbQzE

« Diesen Beitrag haben wir vor 40 Jahren gesendet. t.co/vBLPbOcPaU »

— Retweet twitter.com/tagesschau/status/

Vor 40 Jahren fand die erste UN-Klimakonferenz in Genf statt. Seitdem wurden wissenschaftliche Erkenntnisse untermauert, die Klimakatastrophen vermehrten sich und die Klimabewegung wuchs aber die Politik vertritt immer noch die Interessen der Verschmutzer an der t.co/Y14cRvbQzE

« Diesen Beitrag haben wir vor 40 Jahren gesendet. t.co/vBLPbOcPaU »

— Retweet twitter.com/tagesschau/status/

1 Jahr !💚🎂
DANKE @klimastreik und allen AktivistInnen weltweit, dass ihr die Klimapolitik auf den Kopf gestellt habt! Wir wünschen euch, dass die PolitikerInnen endlichen ihren Job machen und ihr wieder am Unterricht teilnehmen könnt. t.co/imzq67ZpiE

« The world is on fire & governments are letting it burn

Climate neutrality in 2050 is not enough

Presidents & prime ministers here today will be long gone by then

What counts is what they do now, while they are in power

Our comment 👉
greenpeace.org/eu-unit/issues/ »

— Retweet twitter.com/GreenpeaceEU/statu

«  are facing the worst impacts of the . In East Africa severe floods have affected over 2.8 million people. In Southern Africa, severe drought is steering countries towards national disasters >> act.gp/2LCgFYZ
.@BarbaraCreecy_
.@Environment_Ke t.co/jhwM4nNoUt »

— Retweet twitter.com/Greenpeaceafric/st

Die kündigt heute an, keine neuen Kohlekraftwerke finanzieren zu wollen - @CreditSuisse : reden wir nur von Projektfinanzierungen oder schliesst das alle Kreditgeschäfte und Dienstleistungen für am Kohleausbau beteiligten Firmen mit ein? act.gp/2LLuFQj

Die Schweiz sackt im Klimaschutz-Index von @Germanwatch von Rang 9 auf Rang 16 ab. Das zeigt einmal mehr: Die Schweizer Klimapolitik ist ungenügend. act.gp/2PqN2Lu t.co/Ca0rfifzgR

« BUMM! Dänemark will Emissionen bis 2030 um 70 Prozent reduzieren spon.de/afCrk via @SPIEGELONLINE »

— Retweet twitter.com/yvesz5/status/1204

« BREAKING🚨: Philippines National Commission on Human Rights concludes groundbreaking inquiry spurred by @GreenpeaceSEA into 's responsibility for impacts of

Thread⬇️ t.co/17CNxurVnm »

— Retweet twitter.com/ciel_tweets/status

« In the mad race to catch the world's last remaining fish, corrupt companies and lack of governmental oversight leave thousands of migrant workers at risk of human rights abuses.
A new Greenpeace SEA report reveals evidence of the journey to modern slavery. bit.ly/2PsMJ2B »

— Retweet twitter.com/GreenpeaceMY/statu