Greenpeace Switzerland @greenpeace_ch@mastodon.greenpeace.ch

« "We will continue to hold any bank, oil company, or politician accountable that seeks to benefit from the destruction of the Arctic Refuge." - @OurArcticRefuge
@BankofAmerica @usbank @PNCBank @CapitalOne @BNYMellon @BBT & @CharlesSchwab bit.ly/BanksArctic t.co/b5QHTSZKip »

— Retweet twitter.com/landislife/status/

« The bank of the €, the @ecb poured over €3.2 billion into the and industry. This equals an estimated carbon footprint of almost 8 million tons and includes some of the most polluting companies like @Shell, @Total and @Eni. t.co/MxLdlUGLvz »

— Retweet twitter.com/Greenpeace/status/

« Carbofuran, Permethrin, Triadimefon oder Carbosulfan. Viele Importe enthalten diese . "Obwohl laut Gesetz verboten schaffen sie es in unser Land."
Resp: Viele davon wurden von @Syngenta exportiert - und via Lebensmittel wieder in die🇨🇭importiert.
nau.ch/news/schweiz/pestizid-b »

— Retweet twitter.com/publiceye_ch/statu

« In der Schweiz dürfen Konzerne Pestizide, die hierzulande nicht zugelassen sind, exportieren. Wie sich nun zeigt, landet ein Teil davon wieder auf Schweizer Tellern. (Abo) tagesanzeiger.ch/zu-giftig-fue »

— Retweet twitter.com/tagesanzeiger/stat

« Genau deshalb umfasst der Geltungsbereich unserer Initiative auch Importe und schützt damit die CH-Landwirtschaft besser als die momentane Gesetzgebung, deren Wortlaut ja weder eingehalten noch kontrolliert wird...

tagesanzeiger.ch/zu-giftig-fue »

— Retweet twitter.com/LebenstattGift/sta

« Dear President @Lagarde and @ECB:

Why are you funding climate criminals with recovery money?

No more money for like @Shell & @Total!
Ensure recovery funds go to .

t.co/YWf58JRyRt »

— Retweet twitter.com/350Europe/status/1

« Gemeinsam mit Ständerätin @mayagraf_bl auf dem Weg nach Bern. Mit dem -Gesetz, der und der @konzern_vi stehen historische Entscheide an! @chparlament t.co/J4a75mvKLN »

— Retweet twitter.com/flobrenzikofer/sta

« "Der Bundesrat muss dafür sorgen, dass hierzulande verbotene Wirkstoffe weder exportiert noch als Rückstände in Agrarprodukten importiert werden": Wie hochtoxische Pestizide über eingeführte Lebensmittel schliesslich doch auf unserem Teller landen.

tagesanzeiger.ch/zu-giftig-fue »

— Retweet twitter.com/Oliver_Classen/sta

« [Forderung 5]

Neue Infrastrukturen und Anlagen dürfen nicht mehr gebaut werden, wenn diese inkompatibel mit den Klimazielen sind. Nur so können wir die gefährliche Klimaerwärmung abwenden. Der hat es in der Hand!
bit.ly/Weichen_stellen
t.co/o3lzQOeTri »

— Retweet twitter.com/KlimaAllianzCH/sta

« [Forderung 3]
Luxus-Fliegerei braucht Platz und verursacht mehr Emissionen. Die Flugticketabgabe des CO2-Gesetzes muss darum für Business- und Firstclass Tickets proportional höher sein, als für Economy. Mehr zu unseren Forderungen:
bit.ly/Weichen_stellen
t.co/lhlmpCfuFu »

— Retweet twitter.com/KlimaAllianzCH/sta

« Der Nationalrat hat es in der Hand: nur mit einem griffigen und gerechten CO2-Gesetz kann die Schweiz ihre Klimaziele erreichen. Das @ParlCH muss jetzt die richtigen Weichen für die Zukunft stellen!
bit.ly/Weichen_stellen
@KlimaAllianzCH

 »

— Retweet twitter.com/lbuehl/status/1267

« Der Nationalrat hat es in der Hand: nur mit einem griffigen und gerechten kann die Schweiz ihre Klimaziele erreichen. Das @ParlCH muss jetzt die richtigen Weichen für die Zukunft stellen!
bit.ly/Weichen_stellen
@KlimaAllianzCH
t.co/17GukvmPuu »

— Retweet twitter.com/flo_brunn/status/1

« Autos und alte Heizungen sind die Hauptursachen für die Luftverschmutzung. Es braucht verbindliche CO2-Vorgagen für eine schnelle Abkehr von fossilen Brennstoffen. bit.ly/Weichen_stellen @KlimaAllianzCH @ParlCH @FDP_Liberalen @grunliberale t.co/OVOKoCyaTF »

— Retweet twitter.com/fossil_free_ch/sta

« Der Nationalrat hat es in der Hand: nur mit einem griffigen und gerechten CO2-Gesetz kann die Schweiz ihre Klimaziele erreichen. Das @ParlCH muss jetzt die richtigen Weichen für die Zukunft stellen!
bit.ly/Weichen_stellen
@KlimaAllianzCH

t.co/z3MYsCKEKp »

— Retweet twitter.com/rolf_oetiker/statu